Romane & Erzählungen

Die Aula PDF

Use LoopiaWHOIS to view the domain holder’s public die Aula PDF. Are you the owner of the domain and want to get started?


Författare: Hermann Kant.
Als „großen epischen Spaß“ haben Leser und Kritik „Die Aula“ gefeiert. Robert Iswall, der plötzlich eine Abschiedsrede halten soll, weil die Arbeiter- und Bauernfakultät geschlossen wird, kramt in Erinnerungen. Hinter den Anekdoten aus der Studentenzeit in den fünfziger Jahren machen sich bald beunruhigende Fragen bemerkbar. Unversehens werden seine persönlichen Reminiszenzen zur Geschichte einer ganzen Generation, die kritisch zurückblicken muß, wenn sie weiterkommen will. Der Humor und die Ironie, mit denen die „Lebenserinnerungen eines jungen Mannes“ erzählt werden, haben den Roman zu seinem großen anhaltenden Erfolg geführt.
Hermann Kants Roman „Die Aula“, in 15 Sprachen übersetzt, zählt zu den Klassikern der DDR-Literatur und gehört zu den Büchern, die man kennen muß: Ein „Geschichts- und Geschichtenbuch“ über die Anfänge des anderen deutschen Staates, ohne die man sein Ende nicht zu verstehen vermag.

Login to Loopia Customer zone and actualize your plan. Register domains at Loopia Protect your company name, brands and ideas as domains at one of the largest domain providers in Scandinavia. Our full-featured web hosting packages include everything you need to get started with your website, email, blog and online store. Leuchtmittel, dessen zwei Kontakte an den beiden gegenüberliegenden Enden angebracht sind und einen entsprechenden Lampensockel benötigen.

Soffittenlampen dienen hauptsächlich zur Beleuchtung von kleinen Displays, Anzeigelampen an Geräten, Klingelschildern und für die Kraftfahrzeug-Beleuchtung. Zur Raumbeleuchtung wurden sie bis in die 1930er Jahre gelegentlich verwendet. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurden Raumbeleuchtungen mit Soffittenlampen zunehmend durch Leuchtstofflampen verdrängt. Lediglich die in den Ausführungen klar, matt und halbverspiegelt erhältliche S19-Soffitte konnte sich bis in die 1970er Jahre halten, etwa in Badezimmer-Spiegelleuchten, ferner auch die etwas kleinere S15-Soffitte als Vitrinenbeleuchtung. Soffittenlampen finden auch im Bereich der Elektroakustik und Beschallungstechnik Verwendung.

Einbau erfolgt als Serienwiderstand auf der Frequenzweiche oder direkt an der Phasenklemme des Lautsprechers. Bei übermäßiger Last durch den Lautsprecher vergrößert sich der Innenwiderstand der Soffitten. Soffittenlampen als Sicherung eingesetzt, um unter anderem vor Blitzeinschlägen in die Antenne zu schützen. Die unterschiedlichen Bauformen und Leistungsformen werden meist durch das Lampenbezeichnungssystem ILCOS charakterisiert und sind dort näher beschrieben. Diese Seite wurde zuletzt am 25. Oktober 2018 um 09:19 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden.

Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Today it is used as the Church of the Redeemer and owned by a congregation within the Evangelical Church in the Rhineland. The Aula Palatina was built around AD 310 as a part of the palace complex. During the Middle Ages, it was used as the residence for the bishop of Trier. For that, the apse was redesigned into living quarters and pinnacles were added to the top of its walls. Roman Trier, in The Classical Journal Vol. Mamiya: Gardner’s Art Through the Ages.

Cengage Learning, 13th edition 2008, ISBN 978-0-495-57355-5, p. Forum of design for the public realm. Eberhard Zahn: Die Basilika in Trier. Age of spirituality: late antique and early Christian art, third to seventh century, no. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig.

Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und Universitäten. An Universitäten ohne Aula übernimmt der größte oder repräsentativste Hörsaal als Auditorium maximum die gleiche Funktion. Verwaltungsinschriften auch ein landwirtschaftlicher Betrieb als Aule bezeichnet. Bei den Römern entsprach der Aule funktional das Atrium.