Reise & Abenteuer

Die Fremde PDF

Die Fremde ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2010 von Feo Aladağ mit Sibel Kekilli in der Titelrolle. Der Film startete im März 2010 im Die Fremde PDF Filmverleih. Die Fremde war der deutsche Kandidat im Rennen um eine Oscarnominierung als bester fremdsprachiger Film, gelangte aber nicht in die engere Auswahl.


Författare: Stefan Hertmans.
Ein historischer Roman über eine zeitlose Erfahrung: das Leben auf der Flucht.

Die in Berlin geborene Umay verlässt im Alter von 25 in Istanbul ihren Mann Kemal, um mit ihrem kleinen Sohn Cem wieder ein gewaltfreies Leben in Deutschland zu führen. Schwanger mit einem zweiten Kind, entscheidet sich Umay für eine Abtreibung. Sie geht davon aus, dass ihre dort lebende Familie sie unterstützen wird. Die Familie ist zunächst über ihren Besuch erfreut.

Durch Zufall erfährt sie vom Plan der Familie, Cem ohne sie nach Istanbul zu schicken. Da die Wohnungstür verschlossen ist, verständigt Umay die Polizei und kommt mit Cem in einem Frauenhaus unter. Nachdem ihr älterer Bruder erfährt, dass sie in einem Frauenhaus lebt, bezieht sie Quartier bei ihrer Freundin Atife. Umay verliebt sich in ihren Kollegen Stipe und bezieht eine eigene Wohnung. Nebenbei versucht sie ihren Schulabschluss nachzuholen. Die Familie gerät durch sie in eine schwierige Lage. Umays Brüder müssen sich von anderen jungen Türken abfällige Bemerkungen anhören.

Die Verlobung der jüngeren Schwester Rana wird aufgelöst, weil über Umays Familie in der türkischen Gemeinde geredet wird. Rana ist darüber entsetzt, da sie schwanger ist. Die Familie rettet die Heirat, indem sie den Brautpreis erhöht. Umay versucht auch weiterhin vergeblich, Kontakt zu ihren Eltern aufzunehmen.