Ratgeber

Die Identität der Person PDF

Plötzlich tauchen Tiere auf, mitten auf der Bühne ihrer Artistik-Show! Bis klar wird: Da verwandeln sich die Menschen in Tiere, mehr und immer die Identität der Person PDF! Klar stellt sich da die Frage: Was macht mich als Menschen aus?


Författare: Alexander Schlegel.
Peter Singer gilt als einer der einflussreichsten lebenden Philosophen – nicht zuletzt aufgrund seiner kontrovers diskutierten ethischen Positionen. Schlegel resümiert und analysiert Singers Position zu den wichtigsten philosophischen Themen. Er arbeitet insbesondere die metaphysischen Implikationen von Singers Personbegriff heraus und unterzieht auch Singers präferenzutilitaristische Position und konkrete Anwendungen in Bio- und Wirtschaftsethik einer kritischen Prüfung. Mit einem Interview des Autors mit Peter Singer.

Die Krone der Schöpfung, oder ist der homo circensis vielleicht doch nur ein nackter Affe, der das Turnen nicht verlernt hat? Die Akrobatik als Suche nach der eigenen Identität, die vielleicht zum wahren Ich führt. Zoophobia verbindet elegante und kraftvolle Artistik mit absurden Bildern und komischen Choreografien. Dabei halten uns ausgerechnet die Tiere einen Spiegel vor und streifen immer mal wieder Themen wie Anonymität, Individualität, die Angst vor der Veränderung und dem Fremden, denn -Achtung! Ecke lauert bestimmt schon wieder eine Phobie!

Nach seiner Inszenierung von GRAMMOPHOBIA in 2015 ist dies die zweite Absolventenshow von Philipp Boë. Der 1971 geborene Schweizer hat sich als Darsteller und Regisseur auf spartenübergreifende, oft non-verbale Bühnenproduktionen spezialisiert. In seinem Bestreben nach innovativem Schaffen verbindet er verschiedene Ausdrucksformen zu Aufführungen, die sich durch eine stark visuelle Sprache und ein körperbetontes Spiel auszeichnen. Als Regisseur inszeniert er seit 1998 transdisziplinäre Projekte in den Bereichen Theater, Zirkus und Tanz. 09 bei Apassionata: Danach gab es für Paulins Leidenschaft kein Halten mehr.