Jugendbücher

Heidelberger Jahrbücher der Literatur, 1846, Vol. 39 PDF

Dies ist ein als exzellent ausgezeichneter Heidelberger Jahrbücher der Literatur, 1846, Vol. 39 PDF. Dies ist die gesichtete Version, die am 9.


Författare: Unknown Author.

Nietzsche ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Im Alter von 24 Jahren wurde Nietzsche unmittelbar im Anschluss an sein Studium an der Universität Basel Professor für klassische Philologie. Bereits zehn Jahre später legte er 1879 aus gesundheitlichen Gründen die Professur nieder. Den jungen Nietzsche beeindruckte besonders die Philosophie Schopenhauers. Später wandte er sich von dessen Pessimismus ab und stellte eine radikale Lebensbejahung in den Mittelpunkt seiner Philosophie. Nietzsches Denken hat weit über die Philosophie hinaus gewirkt und ist bis heute unterschiedlichsten Deutungen und Bewertungen unterworfen.

Oft wählte er den Aphorismus als Ausdrucksform seiner Gedanken. Die Schwester Elisabeth kam 1846 zur Welt. Der spätere Justizrat Bernhard Dächsel wurde formal zum Vormund der Geschwister Friedrich und Elisabeth bestellt. Mutter, Schwester, Großmutter, zwei unverheirateten Tanten väterlicherseits und dem Dienstmädchen. Erst die Hinterlassenschaft der 1856 verstorbenen Großmutter erlaubte der Mutter, für sich und ihre Kinder eine eigene Wohnung zu mieten.