Reise & Abenteuer

Johann Moritz David Herold (1790-1862) PDF

Zur Johann Moritz David Herold (1790-1862) PDF springen Zur Suche springen Der 3. 1328: Das englische Parlament ratifiziert das am 17.


Författare: Uwe Runge.
Johann Moritz David Herold, Professor der Medizin und Naturgeschichte, gehörte zu den Wissenschaftlern, die zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts die Embryologie nach langen Jahrzehnten der Nichtbeachtung wieder in den Mittelpunkt ihres Interesses stellten. Schon als Student gelangen Herold bedeutende Entdeckungen. Die in ihn gesetzten Erwartungen konnte er aber in der Folgezeit nicht erfüllen. Mit der vorliegenden Arbeit wird die akademische Laufbahn unter besonderer Berücksichtigung der Situation am Zoologischen Institut Marburg in den letzten Jahren des Kurfürstentums Hessen untersucht.

1494: Christoph Kolumbus entdeckt auf seiner zweiten Reise als erster Europäer die Karibikinsel Jamaika, die von den Spaniern Santiago getauft wird. 1660: Der Vertrag von Oliva, der den Ersten Nordischen Krieg beendet, festigt den Status Schwedens unter Karl XI. Rücktritt seiner Gattin Ulrike Eleonore zum König von Schweden gekrönt. 1791: Der Vierjährige Sejm beschließt mit der Verfassung vom 3. Mai die erste demokratische Verfassung in Europa.

1811: Die französische Armee beginnt während der Napoleonischen Kriege auf der Iberischen Halbinsel mit der Belagerung von Tarragona. 1849: Der auf den Sturz von König Friedrich August II. Sachsen und die Errichtung einer Republik abzielende Dresdner Maiaufstand beginnt. 1909: Mit dem Gesetz über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen wird ein deutschlandweit geltender Führerschein eingeführt. 1916: Die ersten Anführer des Osteraufstandes in Irland, darunter auch Patrick Pearse, werden im Kilmainham Gaol in Dublin erschossen.

Die Hinrichtungen dauern bis zum 12. 1933: Nach dem Verbot der Arbeiterwohlfahrt wird im Deutschen Reich die Nationalsozialistische Volkswohlfahrt in den Rang einer NSDAP-Parteiorganisation erhoben. 1934: Die französische Marine stellt die Surcouf, das weltweit größte U-Boot seiner Zeit, in Dienst. 1942: Japanische Einheiten landen während des Pazifikkrieges auf der Insel Tulagi, um hier einen Versorgungsposten aufzubauen.

Vier Tage später kommt es mit US-amerikanischen Einheiten zur Schlacht im Korallenmeer. 1946: Nach der Anklageerhebung am 29. April beginnt die mündliche Verhandlung der Tokioter Prozesse gegen Angehörige der Kaiserlich Japanischen Armee und ehemalige Regierungsmitglieder. 1947: In Japan tritt eine von den Alliierten Besatzungsmächten nach Vorschlägen Japans erarbeitete neue Verfassung in Kraft.