Ratgeber

Musikalische Interpretation PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Sinne das Verstehen oder die subjektiv als plausibel angesehene Deutung von etwas Gegebenem oder wenigstens von etwas Vorhandenem. Interpretation in der Formalen Logik und der Formalen Semantik: Die Interpretationsfunktion ordnet jedem syntaktisch korrekten Konstrukt einer formalen Sprache dessen Bedeutung zu. Interpretation von Kommandos in der Informatik: Interpreter und Compiler sind Computerprogramme, die Texte, die in einer höheren Programmiersprache formuliert sind, in die Maschinensprache übersetzen und dadurch für den Computer musikalische Interpretation PDF machen.


Författare: .
Kurt von Fischer (1913 in Bern geboren) war von 1957 bis 1979 Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Zürich. Er ist korrespondierendes Mitglied der British Academy, der Mainzer Akademie der Wissenschaften (seit 1968), der Royal Musical Association (seit 1974; Ehrenmitglied), der Slovenischen Akademie Ljublijana (seit 1979), der American Musicological Society (seit 1980). Zahlreichen wissenschaftlichen Gesellschaften diente er im Vorstand oder als Präsident: er war Präsident der Berner Sektion der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft (1951-57), Vizepräsident der Zentralgesellschaft (1972-82); Direktoriumsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Musikwissenschaft IGMw (seit 1957) und deren Präsident (1967- 1972; Ehrenmitglied seit 1987); Präsident der Commission Mixte du Répertoire International des Sources Musicales RISM (1979- 1989) und deren Ehrenpräsident (seit 1989) sowie Mitglied des Zentralinstituts für Mozartforschung (seit 1984). Für seine Verdienste in der Trecentoforschung wurde Kurt von Fischer zum Ehrenbürger der italienischen Stadt Certaldo ernannt.
Aus Anlass seines 80. Geburtstags fand 1993 in Zürich ein Symposion zum Thema "Musikalische Interpretation" statt. Die Referate aus dem Freundes-, Kollegen- und Schülerkreis von Fischers werden in diesem Band der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Damit setzt die SMG, deren Zentralvorstand Kurt von Fischer bis 1995 angehörte, dem seit 1997 wieder in Bern lebenden Forscher, Lehrer und Organisator ein Zeichen des Dankes für seinen unermüdlichen Einsatz im Dienst der Musikwissenschaft.

Interpretation von Sinneseindrücken durch das Gehirn, und in Folge das Bewusstsein, wie z. Interpretation im Sinne der Kunsttheorie und Kulturwissenschaften ist der Vorgang, in dem ein literarisches, musikalisches oder bildnerisches Kunstwerk ausgelegt oder gedeutet wird. Interpretation umfasst neben der Formanalyse auch die Untersuchung des Subtextes. Nach einigen Auffassungen ist jede Analyse bereits eine Interpretation. Diese Seite wurde zuletzt am 26.

August 2018 um 17:30 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Zur Navigation springen Zur Suche springen Interpretation bezeichnet in seiner musikpraktischen Bedeutung zunächst die Ausführung einer Komposition durch einen oder mehrere Musiker in öffentlicher Aufführung oder als Tonaufzeichnung. Daneben gibt es die musikwissenschaftliche Bedeutung als erläuternder, auslegender Kommentar zu einer Komposition, der über die Werkanalyse hinausgeht.

Der klassische Interpret hingegen führt in aller Regel in einer musikalischen Darbietung genaueste Vorgaben hinsichtlich Tonhöhen und Tondauern aus und hat praktisch keinen Raum für eigene Ergänzungen. Persönliches Profil erhält die Interpretation durch Entscheidungen, die an den Stellen getroffen werden, an der die Notation keine exakten Angaben zu den Parametern Intensität, Dauer und Klangfarbe macht. Zusammengenommen ergibt sich ein kreativer Spielraum, wie ihn die exakten Vorgaben im Notentext nicht erwarten lassen und die außerordentliche Unterschiede von Interpretationen eines Werkes zulassen. Eine gelungene Interpretation zeichnet sich dadurch aus, dass sie das volle Klang-, Ausdrucks- und Wirkungspotential des interpretierten Werkes entfaltet.