Reise & Abenteuer

Oooh, Dicker, mein Dicker … PDF

Neues aus dem Saarland Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 20. Wir hoffen nur diesen, in der Überschrift besagten, auch wenn er nach vielen Jahren vermutlich schon mausgrau aussieht. Gemeldet wurde aber eine Anzeige an die StA welche mit Schreiben vom 17. 2009 um Prüfung gebeten wurde, oooh, Dicker, mein Dicker … PDF Kreiswahlleiter Hinsberger getäuscht zu haben.


Författare: Jamo Mantam.

Das Unglück brach vor zehn Jahren über sie herein, als sie eines Tages über einen Rad fahrenden, Pfandflaschen sammelnden Frührentner stolperte, der seither nicht mehr von ihrer Seite weicht und sie stets seiner ungetrübten Liebe versichert. Wo auch immer sie hin zu fliehen versucht, diese ungehobelte, jeglichen Anstandes erfolgreich fern gebliebene Kreatur flieht mit. Was die Autorin in diesen zehn Jahren im Dunstkreis ihres »radelnden Affen« alles erlebt und bis zur Weißglut hin zu erdulden hatte, beschreibt sie in zwanzig Kurzgeschichten mit bissigem Humor, triefendem Sarkasmus bis hin zu resignierender Selbstironie. Denn der allgemein gehaltene Sinnspruch »Das Grauen hat einen Namen« findet hier schreckliche Realität: Das Grauen heißt DICKER! Sie hätte weglaufen sollen …

Merkwürdig: Im Fall Loch und Schaumburger verhielt sich O. Schlussfolgerung daraus: Die Aussagen von Loch scheinen zu stimmen, dass er von Lafo den Auftrag hatte, die Wahl anzufechten, um Lutze als Spitzenkandidaten zu verhindern. Ja, wenn er beim Kegeln seine eigenen Kugeln nicht unter Kontrolle hat, kann so etwas durchaus passieren. Daraufhin platzte Bierbaum, der kürzlich aus dem Landesvorstand zurücktrat, der Kragen. Auch das dürfte dir bekannt sein.

Aber solche lügenhaften und verleumderischen Äußerungen entsprechen deinem Charakter. Aber, Sieger singen normal, besonders wenn es um Großmäulige Gegner geht. So sehn Sieger aus tralleralalla, so sehn Sieger aus tralletralalla. Selbst Oskar Lafontaine wird innerparteilich nicht mehr geschont. Lutze begrüßte, dass Bierbaum, Schmitt und Seiwert ihre Posten aufgegeben haben. Man kann vielleicht nicht jeden integrieren.