Bücher-Reihen

Putins verdeckter Krieg PDF

Dieser Artikel putins verdeckter Krieg PDF auch als Audioversion. Dies ist ein als lesenswert ausgezeichneter Artikel. Cold war ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel.


Författare: Boris Reitschuster.
Putins Allianz der Demokratiefeinde

Für andere Bedeutungen siehe Cold War. Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen. Als Dauer des Kalten Krieges gilt im Allgemeinen die Nachkriegszeit von 1945 bis zum Zusammenbruch der Sowjetunion 1991. Der Begriff des Kalten Krieges stammt aus dem Jahr 1945. Oktober 1945, im allgemeinen Sinne einer Konfrontation von Supermächten unter der Drohung eines Atomkrieges. Zusätzlich wird auf den amerikanischen Finanzier und langjährigen Politikberater Bernard Baruch verwiesen, der den Begriff 1947 in einer Rede benutzte, die ihm der Journalist Herbert Swope geschrieben hatte.

Nicht alle europäischen Länder gehörten einem der beiden Militärbündnisse an. Sie waren jedoch wirtschaftlich meist mit einer Seite verbunden. Als Ausgangspunkt des Kalten Krieges gilt die Verkündigung der sogenannten Truman-Doktrin durch US-Präsident Harry S. Die Bündnissysteme standen sich hochgerüstet gegenüber und prägten jahrzehntelang eine bipolare Welt mit unvereinbaren Ideologien und Politikkonzepten, die sich gegeneinander definierten. Die Supermächte vermieden den offenen Krieg mit Waffeneinsatz gegeneinander, betrieben aber seit den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki ein beispielloses, auch atomares Wettrüsten.

Die USA betrachten die Staaten Mittelamerikas seit dem 18. Der Rüstungswettlauf trieb die technologische Entwicklung auch in zivilen Bereichen wie Raumfahrt- und Raketentechnik fortlaufend voran. Erst mit dem schleichenden Zusammenbruch der Wirtschaft im Ostblock und dem Führungswechsel im Kreml von 1985 eröffneten sich ernsthafte Chancen zu militärischer Abrüstung und politischer Annäherung der Blöcke. 1917 ergriffen in großen Teilen des europäischen Russlands die Bolschewiki unter Führung Lenins im Zuge der Oktoberrevolution die Macht.