Reise & Abenteuer

Ratgeber Erbrecht PDF

Geben Sie uns Feedback um unsere Beiträge zu verbessern. Verfasst ratgeber Erbrecht PDF Anja Ciechowski aus unserer jur. Dabei bleibt das Vermögen der Ehepartner während der Ehe getrennt und ein Zugewinnausgleich wird durchgeführt, wenn ein Partner stirbt oder die Ehe geschieden wird.


Författare: Heiko Ritter.
Dieser Ratgeber gibt einen umfassenden Überblick über das deutsche Erbrecht.

Dieser Beitrag informiert Sie unter anderem darüber, was eine Zugewinngemeinschaft und ein Zugewinnausgleich ist, wie der Ausgleich berechnet wird und welche Auswirkungen dieser auf die Erbschaftssteuer hat. Darüber hinaus können Sie Ihr Rechtsproblem oder Ihre Fragen zum Zugewinnausgleich kostenlos mit unserem Anwalt für Erbrecht besprechen. Einfach den Fall kurz schildern, absenden und noch am selben Tag eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von unserem Rechtsanwalt erhalten. Haben Ehepaare sich gegen einen Ehevertrag entschieden, so leben sie automatisch in einer Zugewinngemeinschaft.

Die Zugewinngemeinschaft regelt dabei das Verhältnis des Vermögens der Eheleute zueinander und gehört nach deutschem Recht neben Gütergemeinschaft und Gütertrennung zum sogenannten Güterstand. In einem Ehevertrag sind übrigens die beiden Letztgenannten geregelt. Bei einer Zugewinngemeinschaft verschmilzt das Vermögen beider Partner nicht miteinander. Stattdessen wird es weiterhin gesondert betrachtet. Damit bleibt jeder Ehegatte Alleineigentümer über seine Vermögensbestände. Merkmale der Zugewinngemeinschaft Neben der getrennten Vermögensmasse ist die Zugewinngemeinschaft ebenfalls durch die getrennte Haftung und keine alleinige Verfügung über das Vermögen gekennzeichnet.

Da in einer Zugewinngemeinschaft das Vermögen der Eheleute getrennt voneinander betrachtet wird, haftet jeder Partner allein für seine Schulden. Demzufolge ist der andere Ehegatte nicht automatisch dazu verpflichtet, die Schulden des anderen zu begleichen. Jedoch gibt es auch hier Ausnahmen: Sollte ein Ehegatte für den anderen bürgen oder ein Schuldanerkenntnis für diesen abgeben, so haftet er unter Umständen auch dafür. So dürfen beispielsweise Haushaltsgegenstände wie ein Geschirrspüler oder Fernseher lediglich im Einverständnis mit dem jeweiligen Ehegatten veräußert werden. Beendigung einer Zugewinngemeinschaft Gewisse Umstände können dazu führen, dass eine Zugewinngemeinschaft aufgelöst wird.