Kochen & Backen

Sagen erleben in Südtirol PDF

PLANKTON – DIE BAND FÜR DEIN EVENT! Suchst du eine Band für deine Veranstaltung, eine Feier oder einen sagen erleben in Südtirol PDF Anlass? Dann bist du bei uns genau richtig!


Författare: Dieter Buck.
Ein Wander- und Lesebuch für alle, die Südtirols reiche Sagenwelt zu Fuß nacherleben wollen.

Gestaltung deines Events sind einfach KEINE GRENZEN gesetzt! BAND Coverbands gibt es wie Sand am Meer. Songs nachspielen – vermeintlich schnell gelernt, doch in der Praxis nur allzu oft in höchst bescheidener Art ausgeführt. Tirol geht auch mal den Weg abseits von ausgetretenen Cover-Trampelpfaden. Neues reiht sich neben Altes, Bekanntest wird uminterpretiert, Gewohntes erstrahlt in neuem Gewand. Simone ist das „Küken“ der Band. Sie stieg erst Anfang 2011 bei PLANKTON als Frontgirl ein.

Simone hatte schon als Kind keine Angst vor der großen Bühne und durfte, mit ihren heutigen 18 Jahren, schon viele musikalische Erfahrungen erleben. Sie sang in gewissen „Teenie-Bands“, lernte mit 11 Jahren Saxophon und Gitarre, hatte lange Zeit Jazz-Dance- und Ballettunterricht, sang in Big-Bands und Rock-Bands und hatte auch die Ehre Bühnenluft im Theater zu schnuppern, wie z. Musical „Rocky Horror Picture Show“, das 2010 im Tiroler Landestheater aufgeführt wurde. Das weiß keiner so genau anscheinend ist sie schon seit ihrer Geburt musikalisch, da statt ein Schrei, ein „Jodler“ aus ihr entwich. Simone, auch bekannt als Mone, kam an ihrem Maturaball mit PLANKTON in Kontakt.

Die „Freche“ aus dem kleinen Dorf im Oberland hat die Band mit ihrer powergeladenen Stimme überzeugt. Sie ist sehr glücklich und fühlt sich geehrt bei PLANKTON dabei sein zu dürfen. Patrick fand schon sehr früh Gefallen am Singen und stand schon in der Volksschule erstmalig auf der Bühne. Er schlüfpte auch schon in sehr jungen Jahren in die Vater – Rolle, denn bereits, als er 19 war, erblickte sein Sohn Julian das Licht der Welt. Daraufhin legte er sein musikalisches Schaffen eine Weile auf Eis. Doch wie lautet das berühmte Sprichwort:“Einmal Musiker, immer Musiker!

2007 bei der Gruppe „Soundwave“ als Aushilfssänger ein. Er kam dann davon nicht mehr los. Im Jahr 2008 stieg er dann bei einer zweiten Band namens „Die Unglaublichen“ ein. Patrick sammelte in dieser Zeit sehr viel Erfahrung und war auf vielen großen Bühnen unterwegs. Im März 2011 bekam er dann von PLANKTON das Angebot die Band, als Frontsänger, an der Seite von Simone, zu unterstützen. Aufgrund von Unstimmigkeiten bei Soundwave zögerte Patrick nicht lange und nutzte die Gelegenheit für eine Veränderung.