Sachbücher

Theologie der Caritas PDF

Das hier sollte eigentlich eine Katechese über das Sakrament der Eucharistie werden – und zudem die Frage klären, was das denn ist, „Leib Christi“. Messe eine Katechese über die Gesamtheit des katholischen Glaubens werden wird. Es gibt eben theologie der Caritas PDF Wahrheiten, die wir in Sätze fassen können. Diese wahren Sätze hängen zusammen, begründen sich und ergeben sich aus anderen Sätzen wie ein Netz mit lauter Querverbindungen.


Författare: .
In seinem akademischen wie außerakademischen Wirken waren dem Psychologen und Theologen Heinrich Pompeÿ stets die theologischen Quellen und Wurzelgründe des helfenden und heilenden Handelns der Kirche und ihrer Caritas ein Herzensanliegen.
Dieser Band versammelt insbesondere die Beiträge seiner Kollegen und Kolleginnen, Schüler, Freunde und Weggefährten zu einer Tagung zu seinem 80. Geburtstag im November 2016. Alle Beiträge widmen sich aus unterschiedlichen Perspektiven und Fragerichtungen einer Theologie der Caritas als einer Theologie, die dem Menschen dient und dazu Menschen wie Kirche hilft, sich als Nächste „der Armen und Bedrängten aller Art“ (Gaudium et spes 1) zu erweisen. Hinzu kommen eine Einführung des Herausgebers und am Ende ein Beitrag von Heinrich Pompeÿ selbst mit Resonanzen auf die Beiträge des Bandes.
Mit Beiträgen unter anderem von Klaus Baumann, Paul Josef Kardinal Cordes, Giampietro Dal Toso, Markus Enders, Gisbert Greshake, Ralf Haderlein, Helmut Hoping, Klaus Kießling, Ursula Nothelle-Wildfeuer, Rainer Marten, Eberhard Schockenhoff, Weihbischof Paul Wehrle.

Aber dieses Netz hat ein Zentrum, von dem alles ausgeht und alles zusammengefasst ist. Alle wahren Sätze unseres Glaubens sind im Grunde nichts anderes, als Ausschnitte der einen Wahrheit, die wir aufgrund unserer begrenzten Sprache nicht wiederum in einen Satz fassen können. Aber wir können diese eine Wahrheit darstellen, feiern und erleben: Jesus Christus in der Feier der Eucharistie. Katechesen in besonders schmucker Form, farbig, mit vielen Bildern und ansprechendem Design herausbringt. Ein wenig im Text redigiert sind so sehr schöne – und immer noch preiswerte – Hefte entstanden, die sich auch als Geschenkehefte eignen. 84 „Heilige Messe für Anfänger“ und Nr.