Bücher-Reihen

Welt und Wirkung von Hegels Ästhetik PDF

Die GKPN sieht sich der langen Tradition des kritischen Denkens verpflichtet, zu der u. Zu den Vorträgen der GKPN sind Mitglieder wie Nicht-Mitglieder welt und Wirkung von Hegels Ästhetik PDF eingeladen.


Författare: .
Vorwort – Einleitung: Welt und Wirkung von Hegels Ästhetik I. KUNSTIDEAL UND KULTURPOLITIK. Otto Pöggeler. System und Geschichte der Künste bei Hegel – Helmut Schneider. Aus der Ästhetikvorlesung Hegels 1820/1821 – Lucia Sziborsky. Schelling und die Münchener Akademie der bildenden Künste. Zur Rolle der Kunst im Staat – Annemarie Gethmann-Siefert. Die Rolle der Kunst im Staat. Kontroverses zwischen Hegel und den Hegelianern II. DIE BILDENDEN KÜNSTE UND DIE HISTORIE. Heinrich Dilly. Hegel und Schinkel – Werner Busch. Wilhelm von Kaulbach —peintre-philosophe und modern painter. Zu Kaulbachs Weltgeschichtszyklus im Berliner Neuen Museum – Gregor Stemmrich/Annemarie Gethmann-Siefert. Hegels Kügelgen-Rezension und die Auseinandersetzung um den »eigentlichen historischen Stil« in der Malerei – Wolfgang Beyrodt. Ansichten vom Niederrhein. Zum Verhältnis von Carl Schnaases Niederländischen Briefen zu Georg Forster III. MUSIK UND POESIE. Konrad Schüttauf. Melos und Drama. Hegels Begriff der Oper – Jürgen Söring. Hegel und die Romantheorie R. Wagners IV. POESIE UND WELTKULTUR. Hans-Georg Gadamer. Die Stellung der Poesie im System der Hegelschen Ästhetik und die Frage des Vergangenheitscharakters der Kunst – Dieter Bremer. Hegel und Aischylos – Clemens Menze. Das indische Altertum in der Sicht Wilhelm von Humboldts und Hegels – Barbara Stemmrich-Köhler/Annemarie Gethmann-Siefert. Von Hammer, Goethe und Hegel über Firdausi. Literaturkritik. Geschichtsbild und kulturpolitische Implikation der Ästhetik – Karlheinz Stierle. Malerei und Literatur der italienischen Renaissance in Hegels Ästhetik – Ursula Rautenberg. Ein Hegelianer unter Germanisten. Karl Rosenkranz’ mediaevistische Studien

Das nächste alljährliche Symposium von GKPN und HABy findet am 6. Auch dieses Jahr führt die GKPN zusammen mit der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft wieder eine eintägige Veranstaltung mit mehreren Vorträgen durch. 2018 werden im Nachbarschaftshaus Gostenhof in Nürnberg von 10-17 Uhr wieder fachkundige Dozenten über verschiedene Themen zu Philosophie und Leben Ludwig Feuerbachs referieren. Alle Mitglieder der GKPN sowie interessierte Nichtmitglieder sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Ein Symposium zur Bio- und Technikethik der Zukunft am 5. Lesen Sie unter nachfolgendem Link den Rückblick auf unser Symposium zum Transhumanimus. Oktober 2015 fand im Nachbarschaftshaus Gostenhof in Nürnberg wieder das Tagesseminar zu Ludwig Feuerbach statt, das die GKPN jährlich gemeinsam mit der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft Nürnberg durchführt.

Friedrich Jodl und das Erbe der Aufklärung. Todestag Jodls in Nürnberg am 11. Lesen Sie demnächst hier den Rückblick auf unser Symposium zu Friedrich Jodl. Oktober 2014 fand im Nürnberger Nachbarschaftshaus Gostenhof wieder das Tagesseminar zu Ludwig Feuerbach statt, das die GKPN jährlich gemeinsam mit der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft Nürnberg durchführt. Denis Diderot – Aufklärer, Enzyklopädist, Politischer Denker. Lesen Sie unter nachfolgendem Link den Rückblick auf unser Symposium zu Denis Diderot. Oktober 2013 fand im Kleinen Saal des Nürnberger Nachbarschaftshauses Gostenhof wieder das Tagesseminar zu Ludwig Feuerbach statt, das die GKPN jährlich gemeinsam mit der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft Nürnberg durchführt.